Betac Immobilien war bis 2021 ein Vater-Tochter-Gespann.
Heute bin ich alleine federführend.

An der RWTH Aachen habe ich BWL mit den Schwerpunkten Marketing und Recht studiert. Nach einem Auslandsaufenthalt in Madrid startete ich 2008 als Maklerin im Familienunternehmen und promovierte berufsbegleitend. Das Thema hätte nicht besser passen können: „Die Entwicklung der Immobilienmaklertätigkeit in der Bundesrepublik Deutschland – Eine historisch basierte empirische Studie am Beispiel der Region Aachen“.

Als Bauherrin von Mehrfamilienhäusern in der Nordeifel erlangte ich fundierte Baukenntnisse.

Als Maklerin zeichnet mich nicht zuletzt meine Ortskenntnis und die persönliche Verbundenheit mit der Region aus. Ehrenamtlich engagiere ich mich seit langer Zeit beim Rotary Club Monschau-Nordeifel sowie dem Marketing Club Aachen.

Den familiären Background hat mein Vater bereits in den Namen fließen lassen: Wir sind drei Geschwister mit den Vornamen Britta Ellen, Tobias Alexander und Carola Angela. Für den schöneren Wortlaut haben wir bei betac kurzum „Angela“ weggelassen.

Durch die enge Zusammenarbeit mit meinem Vater Werner Cosler profitierte ich jahrelang von dessen Expertise und „Gespür“ im Umgang mit Immobilien. Ich erlangte weitreichende Kompetenz auch bezüglich Denkmalimmobilien und gemeinsam widmeten wir uns etwa den besonderen Anforderungen an geeignete „Pferde-Immobilien“.

Sabine Berners unterstützt mich als ausgebildete Bankkauffrau im Backoffice. Zudem ist sie meine Urlaubsvertretung und macht Besichtigungen vor allem an den Wochenenden.

Mein Bruder Tobias unterstützt mich in den Bereichen Social Media und Texte.

Kommen Sie auf einen Kaffee vorbei, ich freue mich auf ein erstes Kennenlernen.